Sie befinden sich hier:  Window.de » Fachabteilung Holz-Metall

Einzelansicht FA Holz & Metall

26|04|2019

VFF-Merkblatt HO.06-3/A1: 2019-04 Lamellierte Holzkanteln aus verschiedenen Holzarten und Holzprodukten

Frankfurt am Main, 26. April 2019. Die neue, kürzlich vom Tech-nischen Ausschuss des Verbandes Fenster + Fassade (VFF) veröffentlichte A1-Änderung im Merkblatt HO.06-3/A1: 2019-04 „Holzarten für den Fensterbau – Teil 3: Lamellierte Holzkanteln aus verschiedenen Holzarten und Holzprodukten“ ergänzt das bisherige, titelgleiche Merkblatt HO.06-3: 2016-01. Es unterscheidet sich von der Vorgängerversion insbesondere durch eine Erweiterung der in Anhang 3 aufgeführten Liste geprüfter und geeigneter Kombinationen von mit modifizierten Hölzern kombinierten Kantelprodukten. Die Merkblattreihe „Holzarten für den Fensterbau“ besteht aus den weiteren Teilen 1 „Eigenschaf-ten, Holzartentabelle“, 2 „Holzarten zur Verwendung in ge-schützten Holzkonstruktionen“ und 4 „Modifizierte Hölzer“.

Das Merkblatt HO.06-3/A1: 2019-04 erläutert in seinem Hauptteil die für den Fensterbau geltenden Kriterien für kombinierte Kanteln aus verschiedenen Holzprodukten sowie mit Dämmstoffeinlagen. Dabei unterscheidet es dauerhafte, auf der Außenseite verwendbare Holzarten und dekorative Hölzer für Innenlamellen. Die Stichworte für dauerhafte Produkte, die im Merkblatt näher ausgeführt werden, sind „Holzarten, Dauerhaftigkeit und Kantelaufbau“, weiterhin „Verklebung und Keilzinkung“ sowie „Oberflächenbehandlung“. Schließlich nennt das Merkblatt auch noch die anzuwendenden Prüfverfahren. Zu den geeigneten „Holzarten und dekorativen Hölzern für den Innenausbau bei kombinierten Fensterkanteln“ gibt eine zweiseitige Tabelle differenziert Auskunft.

Die neue, erweiterte Anlage 3 des Merkblattes führt in einer Liste die geprüften und geeigneten Kombinationen von Kantelprodukten in Kombination mit modifizierten Hölzern auf. Diese Liste, die bisher schon die Kombinationen mit Accoya® Holz aufgeführt hatte, wurde nun noch um zwei Kombinationen mit Kebony® erweitert.

Bezug: Das VFF-Merkblatt HO.06-3/A1: 2019-04 „Holzarten für den Fensterbau – Teil 3: Lamellierte Holzkanteln aus verschiedenen Holzarten und Holzprodukten“ ist als Leseprobe unter www.window.de im VFF-Bereich „Normung und Technik“ unter „Merkblätter und Mitgliederinfos“ in Auszügen einzusehen. Das Merkblatt kann in gedruckter Form oder als PDF bei Beuth unter www.beuth.de (dann bei Suche „VFF“ eingeben, komplettiert sich automatisch) bestellt werden. Die Schutzgebühr beträgt 19,- Euro. Mitglieder des VFF erhalten je ein Exemplar kostenlos. Sammelbestellungen ab 50 Stück Druckexemplaren zum Sonderpreis auf Anfrage.

 

Grafik „Deckblatt_HO06-3-A1-1904“ (Grafik: VFF)

 

Pressekontakt:

Dr. Peter Christian Lang

Verband Fenster + Fassade (VFF)

Walter-Kolb-Str. 1-7, 60594 Frankfurt am Main

Tel.: 069 / 95 50 54-28, Fax: 069 / 95 50 54-11

E-Mail: pr@window.de

www.window.de

26|04|2019

Presse

Kontakt Endkundenpresse

HDH e.V.
Flutgraben 2
53604 Bad Honnef
Tel.: 0 22 24 / 93 77 – 0
Fax: 0 22 24 / 93 77 – 77
E-Mail: info @holzindustrie .de